MyHandgepäck — mit Sicherheit gut gepackt
Handgepäck bei Swiss Air — auf einen Blick
Maße und Größe
55 × 40 × 23 cm
Gewicht (max.)
8 kg
Persönlicher Gegenstand
✔ Ja
Ge­samt­wer­tung
5 MyHandgepäck-Sterne

Swiss Air Handgepäck

Die Swiss International Air Lines, kurz auch Swiss Air oder SWISS, ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa und die nationale Fluggesellschaft der Schweiz.

Mit ihren gut 100 Flugzeugen bedient die Swiss Air über 100 Flugziele in fast 50 Ländern. Dazu gehören diverse Ziele in Europa und tägliche Langstreckenflüge nach Nord- und Südamerika, Asien oder Südafrika.

Swiss Air Nur Handgepäck-Tarif

Für Kurztrips und Wochenendausflüge mit Swiss Air lässt sich mit dem Light-Tarif vollständig auf aufgegebenes Gepäck verzichten. Fluggäste reisen schnell und unkompliziert einfach nur mit Handgepäck und sparen sich das Koffer aufgeben und warten an der Gepäckausgabe.

Swiss Air Handgepäck - wie streng?

Swiss Air ist direkt beim Check-in darauf bedacht, dass die Regelungen bezüglich der Handgepäckstücke eingehalten werden. Sie gibt ausdrücklich an, dass die Vorgaben bezüglich Größe und Gewicht beim Handgepäck konsequent überprüft und eingehalten werden.

Das Handgepäck wird vor dem Einsteigen überprüft und zu große oder zu schwere Handgepäckstücke müssen beim Check-in als kostenpflichtiges Frachtgepäck aufgegeben werden.

Da die Gepäckgebühren vor Ort deutlich höher sind als beim normalen Buchungsvorgang, lohnt es sich besonders, sich vor der Reise gut über die Vorschriften für Handgepäck bei Swiss Air zu informieren.

Handgepäck Größe und Maße

Auf allen Flugreisen gestattet Swiss Handgepäck mit den maximalen Maßen von 55 × 40 × 23 cm. Der Umfang der erlaubten Handgepäckmaße ist bei Swiss Air für alle Tarife gleich und es gelten diese Höchstmaße.

Optional gilt auch ein zusammenfaltbarer Kleidersack als Handgepäck. Er darf die Maximalmaße von 57 × 54 × 15 cm nicht überschreiten.

Besondere Vorschriften für Flüge aus und nach Südafrika: Hier muss das Handgepäck die Maße von 56 × 36 × 23 cm einhalten, damit es in der Kabine mitfliegen kann.

Weitere Produkte bei Amazon.de

Swiss Air Handgepäck Gewicht

Bei Swiss Air ist Handgepäck mit einem Maximalgewicht von bis zu 8 kg erlaubt. Das Höchstgewicht gilt pro Handgepäckstück und ist in allen drei Tarifklassen einheitlich. Je nach gebuchter Klasse und Flug sind ein oder zwei solcher Stücke Handgepäck erlaubt.

Desweiteren kann eine kleine Tasche als Gepäck auf den Flug mitgenommen werden, siehe Abschnitt „Zusätzlich erlaubte Gegenstände" weiter unten.

Economy Class Business Class First Class
Ein Handgepäckstück mit bis zu 8 kg Zwei Handgepäckstücke mit jeweils max. 8 kg Zwei Handgepäckstücke mit jeweils max. 8 kg

Flüge aus und nach Südafrika: Hier ist das maximale Gewicht für das Handgepäck 7 kg.

Auf Reisen in bestimmte Länder (z.B. Italien oder die USA) gelten strengere Vorschriften für das Handgepäck. Passagiere der First- und Business Class müssen deshalb in jenen Ländern ihr zweites Handgepäck aufgeben.

Zusätzlich erlaubte Gegenstände

Neben dem erlaubten Handgepäck dürfen Passagiere bei der Swiss Airlines eine weitere Tasche für den persönlichen Bedarf mit an Bord nehmen. Die maximale Abmessung ist vorgegeben und beträgt 30 × 40 × 10 cm. Dazu zählt Gepäck wie Handtasche, eine Laptoptasche oder Umhängetasche.

Swiss Handgepäck Baby und Kinder

Kindersitze dürfen als zusätzliches Gepäck mit an Bord genommen werden, sofern für das Kind ein eigener Sitzplatz gebucht wurde. Der Kindersitz muss allerdings für den Einsatz auf Flugreisen zertifiziert sein und darf eine Auflagefläche von 40 × 40 cm nicht überschreiten.

Zudem dürfen für Kinder bei der Swiss Air auch einteilige und zusammenklappbare Kinderwagen bis zum Flugzeug mitgenommen werden. Eltern erhalten die Kinderwagen oder Buggys nach der Ankunft am Zielflughafen direkt beim Ausstieg oder bei der Gepäckausgabe zurück.

Die Mitnahme von flüssiger Babynahrung ist bei der Swiss im Handgepäck gestattet, siehe nächster Abschnitt Flüssigkeiten.

Flüssigkeiten im Handgepäck bei Swiss Air

Passagiere dürfen eine Vielzahl an Flüssigkeiten im Handgepäck mitführen, für die folgende Grundbestimmungen gelten:

  • Flüssigkeiten dürfen in einer Menge von bis zu 100 ml mitgeführt werden.
  • Diese 100 ml sind in einem Behältnis aufzubewahren, das in einem transparenten und wiederverschließbaren Beutel zu deponieren ist.
  • Der Beutel und alle in ihm befindlichen Behältnisse müssen vollständig verschlossen sein und bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen vorgezeigt werden.
  • Pro Passagier ist nur ein Beutel erlaubt.

Tipp: Entsprechende Beutel gibt es mittlerweile an den meisten Flughäfen käuflich zu erwerben. Oder einfach ein paar 1 Liter Gefrier-Beutel mit Zippverschluss von zu Hause auf Reserve mitnehmen.

Medikamente und Babynahrung

Abweichend von diesen generellen Regelungen gibt es Ausnahmen bezüglich Flüssigkeiten im Swiss Air Handgepäck:

  • Medikamente in flüssiger Form dürfen, in der erforderlichen Menge für die Flugzeit, grundsätzlich mit an Bord genommen werden. Für die Sicherheitskontrolle kann ein ärztliches Attest in englischer Sprache hilfreich sein und unter Umständen muss sogar ein Attest mitgeführt werden. Hier weitere Informationen Gesundheit und Reisen bei Swiss Air.

  • Flüssignahrung für Menschen mit Allergien oder Nahrungsmittelintoleranzen dürfen ebenso im Handgepäck transportiert werden.

  • Flüssige Babynahrung darf in plausibler Menge im Swiss Handgepäck mitgeführt werden.

Duty-Free-Waren

Flüssige Duty Free Artikel bedürfen einer den ICAO-Bestimmungen gemäßen Verpackung und des jeweiligen Kaufnachweises und dürfen dann (außer auf Flügen in die USA) im Handgepäck mitgeführt werden.

Sonstige Artikel, die vor der Sicherheitskontrolle erworben wurden und nicht den Bestimmungen entsprechen, werden einbehalten.

Weitere Produkte bei Amazon.de

Beförderung von Tieren bei der Swiss Air

Die Mitnahme von Tieren bei Flügen mit Swiss Air muss rechtzeitig beim Servicecenter (Telefon Hotline oder E-Mail) gemeldet werden.

Das darf in der Kabine mitfliegen

Kleine Tiere wie Hunde und Katzen dürfen unter bestimmten Voraussetzungen in der Kabine mitgeführt werden. Das Tier darf samt Transportbox maximal 8 kg wiegen und muss bequem in eine flexible Tiertransporttasche passen. Der maximale Umfang für die Tiertasche darf 55 × 40 × 23 cm betragen.

Blindenhunde, Schutz- und Assistenzhunde reisen kostenlos und ohne Gewichts- und Größenbeschränkung in der Kabine mit. Es wird kein Transportbehälter benötigt.

Tiere über 8 kg im Frachtraum

Tiere, die einen größeren Transportbehälter als oben beschrieben brauchen, dürfen ausschließlich im Frachtraum mitreisen. Sie müssen in einer passenden Transportbox untergebracht und mit ausreichend Wasser, Futter und einer Decke für die Reise versorgt sein. Hier sind die IATA Richtlinien für Transportbehälter einzuhalten.

Hunde, Katzen sowie Hasen und Kaninchen sind bei Swiss Air zum Transport im Frachtraum zugelassen. Für bestimmte Rassen und andere Tiere sind die gesonderten Bestimmungen zu beachten. Weitere Informationen finden Sie auf dem pdf SWISS Live Animals.

Relevante Suchen für diese Seite:

  • Swiss Airlines Gepäck und Handgepäck
  • Swiss Air Hotline und Kontakt
  • Handgepäck Mitnahme Gewicht Flug mit SWISS
  • Langer Flug mit SWISS nur Handgepäck
  • Swiss Air Handgepäck Langstrecke

Weitere Koffer bei Amazon.de

Swiss Air Kontakt (Hotline)

Swiss Air Service Center
Telefon: 069 867 98 000
(Swiss Air Hotline Deutschland, 24 Stunden)
Drehkreuze Zürich, Genf
Homepage www.swiss.com
Rufzeichen SWISS
Mitglied der IATA? ✔ Ja
Swiss International Airlines
Offizielle Swiss Air App